Dhofar

Wadi Darbat

Dhofar

Dhofar Dhofar Dhofar Al Batinah Al Batinah Al Batinah AL BURAIMI AL BURAIMI AL BURAIMI MUSCAT MUSCAT MUSCAT A'Sharqiyah A'Sharqiyah A'Sharqiyah AL WUSTA AL WUSTA AL WUSTA A'Dhahira A'Dhahira A'Dhahira A'Dakhiliyah A'Dakhiliyah A'Dakhiliyah MUSANDAM MUSANDAM MUSANDAM SALALAH SALALAH MUSCAT SALALAH MUSCAT

Auch wenn Dhofar mehr als 1.000 Kilometer von der Hauptstadt Muscat entfernt liegt, ist ein Ausflug dorthin einfach umzusetzen: Es gibt tägliche Flüge von Muscat nach Salalah sowie Direktflüge aus anderen Arabischen Golfstaaten. Wer über ein wenig mehr Zeit verfügt, kann auch der Küstenstraße nach Salalah folgen. Bei der Durchquerung der Region Al Wusta führt sie an Omans abgelegensten, doch atemberaubend schönen Stränden vorbei.

In der Region in Omans Süden sind zahlreiche einzigartige Sehenswürdigkeiten zu finden, beispielsweise das Grab des Prophet Hiob tief in den Bergen, die Blaslöcher von Mughsayl oder das Land des Weihrauches – eine UNESCO-Weltkulturerbestätte. Tauchen und Schnorcheln vor der Küste der Hallaniyat-Inseln sind zwei der vielen Angebote für Aktivurlauber, die bei lokalen Reiseveranstaltern gebucht werden können.

Wenn in den Sommermonaten die Arabische Halbinsel unter glühender Hitze leidet, beginnt in Dhofar der Monsun, der üppiges Grün, kühlende Regenschauer und angenehme Temperaturen mitbringt. Diese lokal als „Khareef“ bezeichnete besondere Jahreszeit beginnt Ende Juni und dauert bis Anfang September. Dann findet auch das jährliche Salalah Tourism Festival statt.

PLACES TO SEE