Falaj Daris und Al Khataman

Home > A’Dakhiliyah > Falaj Daris und Al Khataman

Ein UNESCO-Weltkulturerbe

Diese seit 2006 als UNESCO Weltkulturerbe eingetragenen Aflaj – also Bewässerungssysteme – wurden teilweise bereits 500 n. Chr. gebaut und sind noch heute in Betrieb. Beide Falaj nutzen die Schwerkraft, um die umliegenden Felder mit Wasser aus unterirdischen Quellen zu versorgen.

Der Falaj Daris ist der größte Falaj im Oman und einer der fünf, die 2006 gemeinsam zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurden. Nizwas früherer Wohlstand beruhte auf seiner Fülle an Wasservorräten mit über 134 Aflaj (Plural für Falaj) im Nizwa Wilayat (Dorf). Einhundert davon sind heute noch in Gebrauch.