Jebel Samhan – Naturschutzgebiet

Home > Dhofar > Jebel Samhan – Naturschutzgebiet

Sehen Sie wilde arabische Leoparden

Das Jebel Samham-Naturschutzgebiet kann nur mit einer Sondergenehmigung besucht werden. Das Schutzgebiet ist Heimat der letzten freilebenden Arabischen Leoparden und anderer seltener Arten, wie dem Arabischen Wolf oder der Streifenhyäne. Allerdings ist schon die Straße zum Schutzgebiet ein lohnenswertes Ziel, führt sie doch an beeindruckenden Affenbrotbäumen, traditionellen Jebbali-Siedlungen und den atemberaubenden Steilhängen des Jebel Samham vorbei.

Jabal Samhan Nature Reserve is a nature reserve in the area of Jabal Samḥān (Arabic: جَـبَـل سَـمْـحَـان‎, „Mount Samhan“) in Dhofar. It has an area of 4,500 square kilometres (1,700 sq mi) and has no permanent population. Being in the region of the Dhofar Mountains, it is one of the last refuges for wild Arabian leopards.

The most important prey species are Arabian gazelle, Nubian ibex, Cape hare, rock hyrax, Indian crested porcupine, desert hedgehog and several bird species.