A’Sharqiyah South

Mai 18, 2020
Jeela Tower Tombs 0812 B

Archäologische Grabanlagen von Kubaikib

Mai 18, 2020
Al Ashkarah Beach B

Al Ashkharah

Mai 18, 2020
Wildlife Herd of Araban Oryx in Al Saleel National Park Ash Sharqiyah Oman

Al Saleel Nationalpark

Juli 10, 2019
Al Orouba Museum 001 B

Schifffahrtsmuseum in Sur

Das Schifffahrtsmuseum in Sur ist Omans maritimer Geschichte und der traditionellen Bootsbaukunst gewidmet und zeugt damit von dem Handwerk, das für die Seefahrernation Oman von immenser Bedeutung war. Das Original der berühmten Fatah al Khair-Dhau ist hier ausgestellt.
Juli 10, 2019
Traditional Dhow in Sur Oman

Dhau-Werft von Sur

Auf der in der Nähe des Schifffahrtsmuseums in Sur gelegenen Dhau-Werft lässt sich beobachten, wie Dhaus in traditioneller Bauweise – ohne Baupläne – gefertigt werden. Dies ist die einzige Dhau Werft, die es noch in Oman gibt.
Juli 10, 2019
Ras Al Jinz beach Ash Sharqiyah Oman

Ras Al Jinz

Tausende von Meeresschildkröten wandern jedes Jahr an die Küsten Omans, um ihre Eier zu legen. Ras Al Jinz ist ein Naturschutzgebiet, das bekannt dafür ist, dass dort die gefährdete Grüne Meeresschildkröte – auch bekannt als Suppenschildkröte – in ihrem natürlichen Habitat bei der Eiablage und zur Schlüpfzeit beobachtet werden kann.
Juli 10, 2019
a beautiful landscape of Wadi Tiwi

Wadi Tiwi

Unweit von Wadi Shab liegt das Wadi Tiwi, das von kleinen Dörfern sowie Dattel- und Bananenplantagen gesäumt wird. Auch wenn das Wadi mit dem Auto befahren werden kann, lässt es sich zu Fuß besser erkunden. Eine zweitägige Wanderung führt über die Berge ins Wadi Bani Khalid.
Juli 10, 2019
Wadi Shab Ash Sharqiyah Oman 2

Wadi Shab

Das fast direkt an der Küstenstraße von Sur nach Muscat gelegene Wadi Shab ist mit einer kurzen Bootsfahrt zu erreichen. Eine kleine Wanderung führt Besucher zum berühmten Wasserfall und den kristallklaren, natürlichen Wasserbecken des Wadis. Sogar eine teilweise vom Wasser überflutete Höhle ist hier zu finden.
Juli 10, 2019
Ash Sharqiyah The Tomb of Bibi Maryam in Qalhat Ash Sharqiyah 3

Qalhat – Mausoleum von Bibi Maryam

Qalhat war einst die erste Hauptstadt Omans und lässt sich bis in die Bronzezeit zurückverfolgen. Die Portugiesen hielten die Stadt bis zu ihrer Vertreibung im späten 16. Jahrhundert besetzt. Seit dieser Zeit ist die Siedlung dem langsamen Verfall preisgegeben. Nur das Mausoleum von Bibi Maryam zeugt noch von der früheren Bedeutsamkeit Qalhats.