Ubar – die versunkene Stadt

Huis > Dhofar > Ubar – die versunkene Stadt

Eine sagenumwobene versunkene Stadt

Diese sagenumwobene Stadt ist auch als Atlantis der Wüste bekannt und liegt in der Rub al Khali (im „Leeren Viertel“). Es heißt, sie wurde in der Nähe der Oase Shisr gefunden. Ubar spielte einst eine wichtige Rolle als Umschlagplatz für Weihrauch und ist in „1001 Nacht“ erwähnt – einer Sammlung von Geschichten und Märchen aus dem Nahen Osten und Südasien.

In February 1992, the New York Times announced a major archaeological discovery in the following terms: “Guided by ancient maps and sharp-eyed surveys from space, archaeologists and explorers have discovered a lost city deep in the sands of Arabia, and they are virtually sure it is Ubar, the fabled entrepôt of the rich frankincense trade thousands of years ago.”