7 Tage Abenteuerreise

Home > Reiseplaner > 7 Tage Abenteuerreise

7 Tage Abenteuerreise

Wenn Sie etwas mehr Zeit haben, warum fahren Sie nicht in den äußersten Süden Omans und erkunden Salalah – das einzige tropische Reiseziel am Golf.

SALALAH

Tag 1 – 2

Salalah

Diese Reise beginnt in Salalah, Omans zweitgrößter Stadt. Sie ist ein guter Ausgangspunkt für verschiedene Aktivitäten. Der Antigravitationspunkt gehört zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Dhofar und liegt in der Nähe von Mirbat. Er bietet sich als ein Abstecher auf dem Weg zum Jebel Samhan an. Auf dem Weg zum Gipfel des Jebel Samhan gibt es eine Vielzahl von Attraktionen, so z.B. die Tawi Ateer Sinkhole und die Teeq-Höhle. Die besten Campingplätze befinden sich auf dem Plateau des Jebel Samhan mit Blick auf die Wadis, Dörfer und den Ozean darunter. Dhofar bietet entlang seiner Küste großartige Möglichkeiten zum Tauchen und Schnorcheln. Man kann leicht einen Tag mit Tauchen und Schnorcheln verbringen, bevor man zum Flughafen fährt, um nach Muscat zurückzukehren.

muscat alternative

Tag 3

Muscat

Muscat hat Aktivurlaubern eine ganze Reihe spannender Unternehmungen zu bieten. Beginnen Sie damit, ein Boot zu chartern oder eine Dhau-Kreuzfahrt zu unternehmen, um die Küste und die Tierwelt von Muskat zu erkunden. Spezielle Delphinbeobachtungsausflüge können von einer Vielzahl von Reiseveranstaltern arrangiert werden. Alternativ kann ein Tag auf dem Wasser auch Tauchen und Schnorcheln beinhalten. Die Daymaniyat-Inseln sind immer einen Tagesausflug wert, auf dem Schildkröten, Rochen und Walhaie gesichtet werden können.

SHARQIYAH

Tag 4 – 5

A’Sharqiyah Sands

Die von Muscat aus in einer dreistündigen Fahrt zu erreichenden Al Sharqiyah Sands bieten genügend Nervenkitzel für Unerschrockene. Brechen Sie zu Ihrer Wüstendurchquerung früh im Konvoi und mit einem erfahrenen einheimischen Führer auf, diese Tour kann bis zu zwei Tage dauern und ist ein atemberaubendes Erlebnis. Machen Sie sich bereit für einen einzigartigen Einblick in die Lebensweise der Beduinen und eine Gelegenheit, die atemberaubende Wüstenlandschaft zu genießen. Zelten unter den Sternen ist ein unvergessliches Erlebnis.

SUR RAS JINZ

Tag 6

Schildkröten beobachten

Verbringen Sie den Tag mit einem erfrischenden Bad und der Beobachtung von Schildkröten. Ein kurzer Abstecher auf dem Weg nach Sur, das Wadi Bani Khalid ist eines der landschaftlich schönsten des Sultanats. Natürliche Pools sind in wunderschönen Felsformationen verborgen und laden zu einem erfrischenden Bad ein. Die Einheimischen wohnen in der Nähe, daher bitten wir Sie, sich stets angemessen zu kleiden. Das Naturschutzgebiet bei Ras Al Jinz wurde eingerichtet, um eine nachhaltige Beobachtung der Schildkröten in ihrem natürlichen Lebensraum zu ermöglichen. Nachts bewegen sich grüne Schildkröten den Strand hinauf, um ihre Eier abzulegen. Ranger sorgen dafür, dass die Besucher den Tieren und ihrer Umgebung keinen Schaden zufügen. Eine Voranmeldung ist erforderlich.

WADI BANI AWF

Tag 7

Wadi Tiwi & Wadi Shab

Erkunden Sie zu Fuß zwei der schönsten Wadis im Sultanat Oman. Entlang der Küstenstraße von Sur nach Muscat ist das Wadi Tiwi auch als „das Wadi der neun Dörfer“ bekannt. Seine Schönheit lässt sich am besten zu Fuß erkunden, denn smaragdgrüne Wasserbecken und Dattelplantagen säumen die Wanderrouten durch die Dörfer. Das Wadi Shab kann nur zu Fuß erkundet und mit einer kurzen Bootsfahrt (bei Flut) erreicht werden. Die Wanderung in das Wadi ist nicht allzu anstrengend und belohnt die Besucher mit natürlichen Wasserbecken, Wasserfällen und sogar einer Höhle unter der Wasseroberfläche.