7 Tage Familienreise

Home > Reiseplaner > 7 Tage Familienreise

7 Tage Familienreise

Wenn Sie etwas mehr Zeit haben, warum fahren Sie nicht in den äußersten Süden Omans und erkunden Salalah – das einzige tropische Reiseziel am Golf.

SUR

Tag 1

Von Muscat nach Sur

Entlang der Straße nach Sur sind einige Sehenswürdigkeiten zu finden, die einen kleinen Umweg wert sind, darunter einer der größten Staudämme in Arabien. Der Wadi-Dayqah-Staudamm ist einer der größten Dämme in der Region und dank seiner besucherfreundlichen Einrichtungen ein großartiger Ort, um mit der Familie ein Picknick mit Blick auf den Damm zu machen. Misfat Al Abryeen ist ein verstecktes Juwel und ein leicht zu erkundendes Wadi, allerdings ist hierzu ein 4WD-Fahrzeug erforderlich. Wasserpools und das ganze Jahr über grüne Vegetation machen es zu einem beliebten Ort für Einheimische und Besucher gleichermaßen. In der Nähe vom Bimmah Sinkhole und dem Dorf Tiwi ist Fins Beach ein großartiger Ort, an dem die Kinder den weißen Sand und Kieselstrand genießen können, während sie ihr Zelt aufschlagen.

SUR RAS JINZ

Tag 2

Sur & Ras Jinz

Ein Tag für die maritime Geschichte von Sur und für die Schildkrötenbeobachtung. Falls Sie sich jemals gefragt haben, wie Dhaus gebaut wurden, bietet die letzte verbliebene Dhau Werft in Sur einen einzigartigen Einblick in diese alte Tradition. Auch das nahe gelegene Maritime Museum von Sur ist einen Besuch wert. Der Leuchtturm oder Wachturm von Al Ayjah, der die Lagune und den Ozean überblickt, wurde einst von den Portugiesen erbaut. Ein Spaziergang durch das Viertel Al Ayjah mit seinen alten Kaufmannshäusern bietet einen Einblick in die frühere Bedeutung von Sur als Handelszentrum. Das Naturschutzgebiet Ras Al Jinz wurde eingerichtet, um eine nachhaltige Beobachtung der Schildkröten in ihrem natürlichen Lebensraum zu ermöglichen. Nachts bewegen sich grüne Schildkröten den Strand hinauf, um ihre Eier abzulegen. Ranger sorgen dafür, dass die Besucher den Tieren und ihrer Umgebung keinen Schaden zufügen.

SHARQIYAH

Tag 3 – 4

A’Sharqiyah Sands

Lassen Sie Ras al Jinz hinter sich – die Wüste ruft. Doch nicht vor einem erfrischenden Bad in einem der bekanntesten Wadis in Oman. Das Wadi Bani Khalid ist eines der landschaftlich reizvollsten Wadis im Sultanat. Natürliche Pools sind in wunderschönen Felsformationen verborgen und laden zu einem erfrischenden Bad ein. Die Einheimischen wohnen in der Nähe, bitte kleiden Sie sich daher stets angemessen. In der Wüste gibt es zahlreiche Aktivitäten, um die ganze Familie zu unterhalten, vom Kamelreiten bis zum Dünenfahren, vom Sandboarden bis zum Quadfahren. Das nächtliche Sternengucken am Lagerfeuer ist bei allen beliebt und wird von den meisten Wüstencamps in der Region angeboten.

Jebel Al Akhdar

Tag 5

Jebel Shams

Omans höchster Gipfel beeindruckt mit unvergesslichen Panoramablicken. Die Wanderung entlang der Felskante, bekannt als Rim Walk, zum verlassenen Dorf As Sab ist eine ziemlich einfache Wanderung, die jedoch nicht mit kleineren Kindern unternommen werden sollte. In solchen Fällen empfehlen wir kleinere Spaziergänge auf dem Plateau, um die Aussicht auf den „Grand Canyon von Oman“ zu genießen.

WADI BANI AWF

Tag 6

Al Hoota Cave & Wadi Bani Awf

Ein Besuch der Al Hoota-Höhle ist für die ganze Familie interessant. Anschließend kann der Berg mit dem Geländewagen überquert werden. Ein unterirdischer See mit blinden Fischen und erstaunlichen Stalaktiten- und Stalagmiten Formationen machen die Al Hoota-Höhle zu einem Muss, wenn man sich in der Gegend aufhält. Ganz zu schweigen von der Magnetbahn, die im Inneren der Höhle verkehrt und die Besucher zum Höhleneingang bringt. Die Bergüberquerung zum Wadi Bani Awf mit einem 4WD-Fahrzeug ist nichts für schwache Nerven und sollte nur von erfahrenen Fahrern unternommen werden. Die Besucher erwarten erstaunliche Ausblicke und abgelegene Bergdörfer. Alternativ gibt es eine Autobahn von Nizwa nach Muscat.

muscat alternative

Tag 7

Muscat

Zeit für Entspannung – die Erkundung der Hauptstadt Omans steht an. Dazu gehört auch ein Besuch an einem der vielen Stadtstrände, wie dem Qurum Beach, der sich hervorragend für Strandspaziergänge oder zum Schwimmen eignet. Das Kindermuseum ist ein wissenschaftliches Museum, das in zwei einzigartigen, kuppelförmigen Gebäuden unweit des Strandes untergebracht ist. Die öffentliche Kinderbibliothek befindet sich genau gegenüber. Gibt es etwas Besseres, um einen Familienurlaub zu beenden, als mit einer Dhau Kreuzfahrt in den Sonnenuntergang? Diese wird von verschiedenen Reiseveranstaltern angeboten? Vielleicht sehen Sie sogar Delfine!